legalis-Zugang für Hochschulangehörige2020-01-28T17:13:08+00:00

legalis-Zugang für Hochschulangehörige

Die Nutzung von legalis ist nur nach Massgabe der AGB, einschließlich der Datenschutzbestimmungen, und folgenden Nutzungsbedingungen rechtmässig erlaubt.

  • Berechtigte Nutzer sind ausschliesslich immatrikulierte Studierende und Doktoranden sowie Mitarbeitende der folgenden Universitäten: Universität Basel, Universität Bern, Universität St. Gallen, Universität Luzern, Universität Zürich, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Université de Neuchâtel, Université de Fribourg, Université de Genève, Kalaidos Fachhochschule/Kalaidos Law School, Université de Lausanne, Università della Svizzera Italiana, Hochschule Luzern (HSLU).
  • Die Nutzung von legalis ist nur zu Forschungs- und Lehrzwecken zulässig. Die abgerufenen Dokumente dürfen vom Nutzer nur für den eigenen Gebrauch verwendet werden. Eine Nutzung zu kommerziellen Zwecken, insbesondere das Verkaufen, Vermieten, Verpachten oder Verleihen der Programme oder Dokumente ist unzulässig.
  • Eine Nutzung zu nicht wissenschaftlichen und ausseruniversitären Zwecken – z.B. über eine externe VPN-Verbindung (VirtualPrivateNetwork) – ist nicht gestattet.
  • Der systematische Download von Inhalten – insbesondere unter Einsatz technischer Hilfsmittel, wie z.B. Crawlern – ist untersagt.
  • Im Falle einer missbräuchlichen Nutzung ist eine Sperrung des gesamten Zugangs vorbehalten.

Leider ist die von Ihnen verwendete IP-Adresse nicht zur Nutzung von legalis freigeschaltet.